P-Wurf

7. Woche – Abgabe ab 6.3.2021

Zu Beginn der 7. Lebenswoche stand die erste Autofahrt auf dem Programm der Welpen. Nach einer kurzen Fahrt gab es im Wald und auf dem Feld viel Neues zu entdecken. Das hat den Kleinen viel Spaß bereitet. Auch das Autofahren war kein Problem.

5. Woche

In der 5. Woche sind die Welpen mehrmals am Tag nach draußen gegangen. Das war schon mutig bei den eisigen Temperaturen.Seit Anfang der 6. Woche sind die Welpen im Außenbereich. Sie haben sich jetzt daran gewöhnt im Freien zu spielen und das Gelände zu erkunden. Sie können sich aber jederzeit in ihre Höhle zurückziehen und aufwärmen. Es gibt jetzt 4 x Nahrung am Tag – Fleisch und Trockenfutter – alles wird in Sekundenschnelle und großen Gedränge verspeist. Abends kommen sie ins Haus,, um ausgiebig mit uns zu kuscheln.

4. Woche

Das einzelne Gewicht der Welpen legt mittlerweile bei 2.600 – 3.000 Gramm. Zusätzlich zur Muttermilch gibt es jetzt vormittags Ziegenmilch, mittags und abends Huhn, Rind und Pansen jeweils zu 1/3 gemischt mit Ziegenmilch. Das Wachstum ist normal.Die Kleinen spielen gut miteinander und testen jetzt auch, wer der stärkere ist. Auch Geräusche bereiten ihnen keine Probleme. Die Hündinnen mit dem lila und grünen Halsband sind Langstockwelpen, die anderen sind Stockhaarwelpen mit etwas längerem oder kürzerem Fell. Das Fell wird sich auch noch weiter entwickeln, wenn die Welpen ab der 5. Woche im Freien sind.1 Woche mit unseren Enkelkindern spielen hat die Welpen gut geprägt.

3. Woche

Das Gewicht der Welpen liegt etwas unter 2 kg. Die Welpen sind jetzt umgezogen ins Welpenzimmer, da haben sie mehr Platz zum spielen. Jetzt gibt es auch schon Zusatznahrung: Rindfleisch und Milch. Abends noch etwas Rindfleisch aus der Hand, das lieben die Hunde. Man erkennt auch deutliche Unterschiede zwischen den Welpen, es gibt Genießer und Fresssäcke. Auch beim Fotografieren sieht man den Unterschied zwischen den Ruhigen und den Temperamentvollen. Natürlich brauchen die Welpen auch noch viel Schlaf. In den Wachphasen werden Sie gut von Mutter und Rudel versorgt.

2. Woche

Die Welpen haben jetzt ein Gewicht zwischen 1.210 und 1.460 Gramm. Oma Beli und Tochter Oki dürfen nun die Welpen mit putzen. Alle sind entspannt und die Entwicklung der Kleinen ist okay. Die Welpen haben jetzt ihre Geschwister entdeckt, sie beschnüffeln und belecken sich. Die Augen sind auf, die Kleinen reagieren wenn die Mama kommt und dabei genießen sie so manche Streicheleinheit. Mit dem Laufen haben sie auch schon angefangen. In der Nacht ist alles entspannt, Kishu säugt und putzt ihre Welpen und zieht sich dann in ihre Schlafecke zurück. Die Hündin hat jetzt einen 3 x höheren Energiebedarf. Sie bekommt Fleisch, Gemüse, Kräuter und so manche Portion Quark, damit sie genügend Milch produzieren kann.

1. Woche

Kishu und die Welpen sind wohlauf. Das Gewicht der Welpen variiert zwischen 766 und 1001 Gramm. Schlafen und die Zitze suchen – das sind die Hauptbeschäftigung der Kleinen.Man sieht deutlich an der Nase, den Lefzen und Pfoten wie sich das Pigment gebildet hat. Das Haarkleid wird dichter und die Welpen brauchen nicht mehr ganz so viel Wärme. Ein wohliges Brummeln begleitet uns Tag und Nacht. Wenn es mal lauter wird, dann kommt Mama Kishu und kümmert sich um ihre Kleinen.

Geburt – 09.01.2021

Unsere Welpen sind da. Am Samstag wurden 6 Hündinnen und 1 Rüde geboren. Die Geburtsgewichte lagen zwischen 282 und 416 Gramm. Den Welpen und der Mama Kishu geht es gut.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_3189-1024x683.jpg
Kishu und ihre 7 Welpen
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_3191-1024x683.jpg

Deckakt

Der Deckakt fand am 09.11.2020 statt, der erwartete Wurftermin ist ca. am 11.01.2021.

Wurfankündigung

Axel

Axel ist ein temperamentvoller, bewegungsfreundlicher, wesensstarker Rüde, der mit seinem Herrchen Dogscooting und Canicross sehr erfolgreich betreibt.Auf Ausstellungen ist er fast unschlagbar, was seine vielen europäischen Championstitel beweisen. Schönheit und Arbeitsfreude sind hier vereint. Axel ist kinderlieb, er ist allen Umwelteinflüssen gewachsen – nur den Tierarzt mag er nicht.Er ist ein würdiger Vertreter seiner Rasse und wir bedanken uns bei den tschechischen Züchterkollegen, dass wir das Deckrecht erhalten haben und freuen uns riesig auf diesen Wurf.


Kishu

Kishu ist eine freudige, freundliche und temperamentvolle Hündin aus unserer Zucht. Sie ist eine würdige Vertreterin ihrer Rasse, die von ihrem Wesen und ihrer Anatomie her vorzüglich ist.

 AxelKishu
Axel Donnevara
Wurftag18.01.201610.06.2017
HDA 0/0A1
ED0/0 frei0/0 frei
DMN/N freiN/N frei
MDR-1-Test+/++/+
Größe65 cm61 cm
HaartypStockhaarStockhaar
Schaltwirbelk.A.0
Zuchtzulassung201904.08.2019
Formwertvorzüglichvorzüglich
Wesenvorzüglichvorzüglich (100/100)
Registriernummerk.A.VDH/BVWS2017A01979
Ausstellungen- Klub Champion
- Klub Grand Champion
- Grand Champion Slowenien
- Champion Kroatien
- Champion Bosnien-Herzegowina
- Champion Serbien
- Tschechischer Champion
3 x BOB, CIB
- Witterda V1 Jugendklasse 2018
- Erfurt V1 Zwischenklasse 2019
- Bayernsieger V1
- Sachsenmeister 2019

1x BOB
1x BOS
4x CAC
Ausbildung
StammbaumStammbaum AxelStammbaum Kishu
WebsiteWebsite von Axel